URLAUB BUCHENURLAUB BUCHENTISCH RESERVIERENEVENT BUCHEN
 
 

Luther 2017 vom See- und Waldresort Gröbern aus Erleben

Das 500-jährige Reformationsjubiläum in Lutherstadt Wittenberg

Die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 begannen am 31. Oktober 2016 am Reformationstag. Im diesem besonderen Jahr können Sie in und um Lutherstadt Wittenberg zahlreiche Veranstaltungen besuchen, bei denen sich alles um Martin Luther und die Reformation dreht. Versetzen Sie sich bei einem Besuch des Panoramas „Luther 1517“ zurück in die Zeit der Reformation, lernen Sie in einer nationalen Sonderausstellung Personen kennen, die über die letzten Jahrhunderte von der Reformation beeinflusst wurden, oder besuchen Sie die Weltausstellung Reformation teil. Einer der Höhepunkte des Reformationsjubiläums ist der Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin und Lutherstadt Wittenberg, der mit dem Festgottesdienst am 28. Mai in Lutherstadt Wittenberg endet.

360-Grad-Panorama „Luther 1517“

Denkmal Martin Luther in WittenbergDer Künstler Yadegar Asisi ist bekannt für seine Panorama-Installationen. Zum Reformationsjubiläum schuf er auch in Lutherstadt Wittenberg ein 360°-Erlebnis, bei dem in einem Rundpanorama eine typische Szene aus dem Alltag der Lutherstadt zu Martin Luthers Zeiten dargestellt wird. Hier können Sie den Gestalter der Reformation sowie seine Wegbegleiter Philipp Melanchthon, Lucas Cranach und seine Frau, Katharina von Bora und Justus Jonas entdecken. In der Ausstellung tauchen Sie nicht nur mit den Augen, sondern auch mit den Ohren in die Zeit der Reformation ein, denn hier wird der geschäftige Trubel des bildlich dargestellten Marktplatzes über Lautsprecher verdeutlicht. Erleben Sie zum Reformationsjubiläum 2017 die Welt von Luther.

Besuchen Sie vom See- und Waldresort Gröbern aus das 360-Grad-Panorama „Luther 1517“ und verbinden Sie entspannte Tage in der Natur mit spannenden kulturellen Highlights, zum Beispiel mit unserem Arrangement „Wege zur Reformation“ im See-Hotel Gröbern.

Nationale Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“

Die Sonderausstellung zu Martin Luther führt Sie in die Lebensumgebung des Reformators ein. Vom 13. Mai bis 5. November 2017 können Sie in der zweiteiligen Ausstellung im Augusteum Wittenberg mehr über das Leben im Mittelalter und die Umstände erfahren, die zur Reformation führten. Im ersten Teil der Ausstellung unter dem Titel „95 Schätze“ finden Sie Ausstellungsstücke aus Luthers Umfeld. Hier werden unter anderem zeitgenössische Plakatdrucke von Luthers 95 Thesen, Luthers Testament sowie Luthers private Bibel ausgestellt.

Im zweiten Teil der Sonderausstellung mit dem Titel „95 Menschen“ werden Ihnen Menschen vorgestellt, die sich von Luther inspiriert fühlten oder sich mit seinem Werk auseinandersetzten. Darunter sind Künstler, Musiker, Autoren, Philosophen und Politiker aus aller Welt, von Luthers Wegbegleitern bis zu Berühmtheiten unserer Zeit. 95 Menschen und ihre Verbindung zum Reformator und zur Reformation sowie ihr Lebensweg werden hier beleuchtet. Außerdem gibt es eine Mitmach-Ausstellung und ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Weltausstellung Reformation

See- und Waldresort Gröbern Lutherstadt Wittenberg Blick von obenVom 20. Mai bis 10. September 2017 öffnen sich für das Lutherjahr 2017 in Wittenberg die „Tore der Freiheit“, die über die Lutherstadt Wittenberg verteilt sind. Jedes der sieben Tore beschäftigt sich mit einem anderen Themenbereich und wurde von unterschiedlichen Gruppen, die in einem Wettbewerb gekürt wurden, gestaltet. Zusätzlich steht auch jede der 16 Wochen, in denen die Weltausstellung Reformation geöffnet ist, für ein anderes Thema. Außerdem finden in der ganzen Lutherstadt verteilt verschiedenste Veranstaltungen, Diskussionen und Ausstellungen zum Reformationsjubiläum 2017 statt.

Die Themenwochen im Überblick:

24.05.-29.05.17  Festwoche
31.05.-05.06.17  Europa
07.06.-12.06.17  Ökumene
14.06.-19.06.17  Bildung
21.06.-26.06.17  Gerechtigkeit
28.06.-03.07.17  Wirtschaft, Arbeit, Soziales
05.07.-10.07.17  Interreligiöser Dialog
12.07.-17.07.17  Frieden
19.07.-24.07.17  Spiritualität

26.07.-31.07.17  Menschenrechte
02.08.-07.08.17  Eine Welt
09.08.-14.08.17  Familie, Lebensformen, Gender
16.08.-21.08.17  Bibel und Bild
23.08.-28.08.17  Medien
30.08.-04.09.17  Bewahrung der Schöpfung
06.09.-09.09.17  Die Botschaften von 2017
10.09.17  Abschlussgottesdienst

Erleben das kulturelle Highlight der Weltausstellung Reformation in der Lutherstadt Wittenberg und verleben Sie entspannte Abende in Ihrem eigenen Ferienhaus für 4 Personen mit unserem Weltausstellungs-Special.

Kirchentage auf dem Weg

Bei den Kirchentagen auf dem Weg handelt es sich um Veranstaltungen, die zwischen dem 25. und 27. Mai 2017 in Leipzig, Magdeburg, Erfurt, Jena/Weimar, Halle/Eisleben und Dessau-Roßlau stattfinden und im Festgottesdienst zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Lutherstadt Wittenberg und Berlin münden. Alle teilnehmenden Städte waren Schauplätze der Reformation und bieten ein buntes Programm mit verschiedenen Themenschwerpunkten, die der Stadtgeschichte entsprechen.

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Lutherstadt Wittenberg Skyline Bild 2Der Höhepunkt der Festlichkeiten zum großen Reformationsjubiläum 2017 in Lutherstadt Wittenberg wird der Deutsche Evangelische Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017. In dieser Zeit finden in Berlin und Lutherstadt Wittenberg mehr als 2.000 Einzelveranstaltungen statt. Die Veranstaltungen beschäftigen sich zum Großteil mit zeitgenössischen Themen und den Einfluss der Reformation auf die heutige Zeit. Podiumsdiskussionen finden Sie ebenso im Programm wie Vorträge und Workshops.

Das große Finale findet dann am 28. Mai 2017 vor den Toren der Lutherstadt Wittenberg statt. Um 12.00 Uhr startet dort der Festgottesdienst, bei dem der Glaube gefeiert und Gott für seine Gnade gedankt werden soll. Im Anschluss können alle Gläubigen auf dem Begegnungsfest weiter diskutieren und die Reformation gemeinsam feiern.

Seien Sie bei diesem einmaligen Fest des Glaubens dabei und verbringen Sie 5 erlebnisreiche Tage inklusive Shuttle-Service rund um den Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Nur wenige Minuten vom See- und Waldresort Gröbern entfernt verwandelt sich die Stadt aus Eisen, Ferropolis, in einen Großraumparkplatz für Gäste des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Von hier aus können Sie ganz bequem und kostenlos mit dem Shuttle die Feierlichkeiten in Wittenberg miterleben. Buchen Sie jetzt Ihre Hotelzimmer, Ferienhaus oder Ihren Wohnmobil-Stellplatz im See- und Waldresort Gröbern.

ÜBERSICHT DER VERANSTALTUNGEN

13.05.-05.11.2017
Nationale Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“

20.05.-10.09.2017
Weltausstellung Reformation „Tore der Freiheit“

25.-28.05.2017
36. Deutscher Evangelischer Kirchentag

28.05.2017
Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

20.-31.10.2017
„Die Woche davor“ – Festwoche zum Reformationsjubiläum

31.10.2017
Reformationsfest und Festakt zum Reformationstag

ARRANGEMENTS

Erleben Sie das Reformationsjubiläum ganz entspannt mit unseren Angeboten zu Luther 2017.

INFORMATION

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum Luther 2017 erhalten Sie an der Rezeption des See- und Waldresorts Gröbern. Wir kümmern uns auch gerne um Eintrittskarten zu den Veranstaltungen. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

KONTAKT

See- und Waldresort Gröbern
Alte Chausseestraße 1
06774 Muldestausee
Tel.: +49 34955 230 000
info@seeresort-groebern.de